Wohnen in Heidelberg

Bürgerbeauftragter und Soziales

Am 5. Okt. legte Bürgerbeauftragter Apfel seinen turnusgemäßen Bericht vor, ausnahmsweise zwei Jahre nach dem letzten. Vor über 25 J., auf Vorschlag unserer ehemaligen OB Beate Weber (SPD), wurde dieses Amt geschaffen und hat sich als nicht mehr wegzudenken etabliert....

mehr lesen

Gehwegparken

ist eine knifflige Angelegenheit. In Heidelberg ist, wie viele Bewohner erleben, der Straßenraum eng, die Zahl der Autos groß, die Garage schon voll und das Parken vor dem Haus oft nicht möglich, es sei denn, man bricht die Regeln und parkt (halb) auf dem Gehweg....

mehr lesen

Wohnungspolitik neu denken

Mit dem wohnungspolitischen Konzept für Mark-Twain-Village mit 40 % geförderten Mietwohnungen im Bereich von 5,50 bis 8,00 € Kaltmiete pro qm und 30 % geförderten Eigentumswohnungen für Schwellenhaushalte gibt es einen großen Fortschritt zur Schaffung von preiswertem...

mehr lesen

Jahresrückblick 2016

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft zu leben. (...) Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen, Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen. (...)...

mehr lesen