#filmemit: Heimat gestalten. Solidarisch. Vernetzt.

„Heimat gestalten. Projekt: solidarisch vernetzt“ ist ein multilaterales Netzwerk verschiedener Heidelberger Vereine und Privatpersonen, die einen solidarischen und integrativen Heimatbegriff leben wollen. Initiiert wurde dieses ambitionierte Netzwerk von der SPD-Gemeinderatsfraktion Heidelberg sowie vom SPD Kreisverband Heidelberg.

Was bedeutet „Heimat gestalten“?

Wir wollen einen positiven Heimatbegriff leben und ihn damit aus der „rechten Ecke“ holen. Wir wollen vielschichtig zeigen, was für uns Heimat ist – wie sich Heimat anfühlt – vielleicht auch, ob man überhaupt ein Heimatgefühl verspürt. All dies wollen wir solidarisch vernetzen und damit zeigen, wie bunt, wie vielfältig unsere Heimat ist.

Wie wollen wir das verwirklichen?

Alle Heidelbergerinnen und Heidelberger sowie Vereine sind eingeladen, in kurzen Filmen darzulegen, wie sie Heimat fühlen. Die Filme sollen bei einer Großveranstaltung am 14.10.17 an vielen Plätzen in Heidelberg gezeigt werden.

Was muss ich dafür tun?

Die Teilnahme ist ganz einfach:

einen kurzen Film (1-2 min) mit dem Smartphone drehen, in dem ihr zeigt, was für euch Heimat bedeutet, und auf www.heimatgestalten.com hochladen

  • sich am 14.10. direkt mit einem Beitrag über Heimat via Live-Stream einbringen
  • die verschiedenen Netzstände am Veranstaltungstag unterstützen
  • uns bei der technischen Umsetzung unterstützen

Wo finde ich alle nötigen Informationen?

Auf www.heimatgestalten.com

Wie kann ich Netzwerkpartner werden?

Sende eine Mail an: heimatgestalten@gmail.com. Du wirst dann in die Liste der Netzwerkpartner auf der Homepage aufgenommen.

SEI DABEI! WERDE AUCH TEIL DES NETZWERKES!